Ca. 8 Stunden hat es gedauert, bis wir den 3D-Drucker zusammengebaut hatten. Nun geht es fleißig ans Drucken. Zu unseren ersten erfolgreichen Druckergebnissen gehörten ein wunderschöner Flaschenöffner mit „Glückspfennig“ und die ebenso schön anzuschauenden, technisch ausgeklügelten, sogenannten Nautilus-Gears.

Wir haben viele Ideen für weitere Drucke. Demnächst berichten wir hier mehr.

Wir haben Besuch von unserer Partnerschule aus Grodno, Belarus. Die Homepage der KTG Medien AG begleitet diesen Austausch mit regelmäßigen Berichten in Form eines Blogs. Teil 1 des Blogs wird von der (nicht ganz einfachen) Anreise unserer belarussischen Freunde berichten sowie einen kurzen Überblick über die Geschichte der mittlerweile seit 26 Jahren bestehenden Partnerschaft unserer Schulen geben.